Brighter Future

ist ein niedrigschwelliges Angebot für jugendliche und jungeerwachsene geflüchtete Menschen zwischen 16 und 24 Jahren und hat das Ziel, deren Start inWiesbaden durch passgenaue Informationen rund um das Thema "Leben in Wiesbaden" zuerleichtern. Das Angebot setzt in der Bedürfnishierachie der jungen geflüchteten Menschenweit unten beim Sicherheitsbedürfnis an und vermittelt praktisch und spielerisch Informtionenzum Thema Leben, Arbeiten, Wohnen, Gesundheit und Beratung in Wiesbaden. Durch eingroßes Netzwerk an Organisationen und Korporationenspartnern und Mithilfe einer stetigwachsenden Facebookgruppe RefugeesWelcome Wiesbaden mit ca. 600 Mitgliedern, können die Projektleiterinnen binnen kurzer Zeit fast zu jedem Anliegen der jungen geflüchtetenMenschen eine Antwort geben, oder auf ein passendes Beratungsangebot verweisen.