StadtschülerInnenrat Wiesbaden veranstaltet Tanz für Toleranz

Im Rahmen von „Wir in Wiesbaden“

Am 18.12. veranstaltet der StadtschülerInnenrat Wiesbaden im Rahmen von „Wir in Wiesbaden“ im Kulturpalast Wiesbaden (Saalgasse 36) ab 17 Uhr seinen Tanz für Toleranz. Der Tanz für Toleranz ist eine Mischung aus Musik und politischer Bildung.Für die Musik sorgen drei Bands und ein DJ, allesamt junge WiesbadenerInnen.Des Weiteren werden sich verschiedene gesellschaftlich und politisch engagierte Organisationen präsentieren und somit den Anwesenden die Möglichkeit geben, sich über verschiedene Themen zu informieren. Gleichzeitig können die Organisationen möglicherweise neue Mitglieder gewinnen. „Gesellschaftliches und politisches Engagement war und ist wichtig, deshalb hoffen wir, dass sich durch den Tanz für Toleranz mehr Menschen ehrenamtlich für unsere Demokratie engagieren.“, sagt Jakob Kirfel, Stadtschulsprecher Wiesbadens. Der Eintritt ist natürlich frei. Weitere Informationen finden sich auf Facebook und auf der Website von „Wir in Wiesbaden“. Ansprechpartner ist Jakob Kirfel: Tel.: 0176/86326487, E-Mail: jakob.kirfel@gmx.de.